KatConnections

me-made-may'13

bloglovin
Powered by Squarespace
Follow Me on Pinterest

...die tagtäglichen Entdeckungen, Cafés, Shops oder Spaceinvaders in Wien, aber auch sonst wo...

...my daily discoveries, Cafés, Shops or Spaceinvaders in Vienna, but also elswhere...

AND katmakes - DIY in progress and success...

Donnerstag
Mär062014

himmel über wien continued

jaja, ich bin noch immer am himmel stricken, nur das mit dem darüber bloggen funktioniert nicht so ganz...
aber ich werd mich bemühen die letzten wochen aufzuholen!

Dienstag
Feb182014

filmarchiv - kino der orte

ganz schnell; das filmarchiv veranstaltet ein kino der orte, bei dem alte teils aufgelassene kinos wieder für zwei, drei vorstellungen bespielt werden!
das eos kino hab ich leider verpaßt, aber das nächste kino ist das baumgarten - u.a zeigen sie "the purple rose of cairo"...
wann: mi & do, 26&27.02.2014, baumgartenkino, hütteldorferstr.253, 1140 wien

Montag
Feb102014

Himmel 2014 - woche 5

Ende Januar, Anfang Februar

eine etwas winterliche Woche, bißchen kalt, viel grau, bißchen blau... alles in allem scheint es wirklich sinnvoll für den Himmel über Wien viel grau zu verwenden... bin schon gespannt auf den sommer...

 

 

Meiner Oma war immer kalt, immer wollte Sie, dass wir uns wärmer anziehen, weil Ihr so kalt war. Meist hat Sie alle Flammen beim Gasherd angezündet, damit Ihr wärmer wird. Einmal hat Sie den kleinen Schwedenofen im Wohnzimmer so stark eingeheizt, dass das Ofenrohr zu glühen begonnen hat. Natürlich gabs dann einen Feuerwehreinsatz. Kein Wunder, hat Sie doch immer alles verbrannt, was ging. Mich haben die Feuerwehrmänner als kleines Kind natürlich mächtig beeindruckt.

---

End of january, beginning of february

a somewhat winterly week, bit cold, loads of grey, some sun and blue-ish sky. it is more and more clear to me, that i need all kinds of grey for the viennese sky! hopefully the sommermonths will be more interesting.

 

My granny was always cold, all the time she wanted us to put on warmer clothes, because she was cold. Most of the times she turned on all flames on the gasstove, to have it warmer. one time she fired up the little oven in the livingroom so much, the stovepipe started glowing. Ofcourse we called the firebrigade. No wonder, she always put anything remotely burnable into the stove. I was highly impressed by the fireman as a little girl.

Sonntag
Feb022014

Himmel 2014 - woche 4

HüW - Woche 4

...selber Himmel, andere Woche?

tsja, nicht ohne Berechtigung hab ich mehrere Grautöne für dieses Projekt vorbereitet, aber dass es andauernd so trist grau sein muß in der Früh ist dann doch etwas deprimierend. Wir sind halt in Wien, und es ist Winter. Immerhin hat es geschneit - ein bißchen...

Meine Oma hat einen Computer mit Internetverbindung gehabt, als das noch nicht so üblich war wie heute, mein Onkel hat Ihr alles installiert. Wir haben oft emails geschrieben und sie hat bis vor kurzem noch monatlich ein Matherätsel per Newsletter abonniert.

-----

same sky, different week?

there was a reasoning behind picking out several shades of grey for this project, did i know that vienna tends to have grey skies - but nearly every day of the week in the morning? It is Vienna after all, at least we had some snow.

My granny had a pc with an internetconnection at a time when it wasn't such an ordinary thing as today, my uncle installed everything for her. We often wrote emails and until recently she still got a math-riddle each month via Newsletter.

Sonntag
Jän262014

Himmel 2014 - woche 3

alles grau?

eigenartige Woche, der Himmel in der Früh war fast immer grau, trist, aber ansich war es doch sehr warm (bis zu 14°C?! im Jänner?!)

Ich hab davon nicht viel mitbekommen, war krank zuhause und bin zum Teesackerl mutiert...

Immer wenn ich mit meiner Oma im ersten Bezirk, Wien, beim Kornhäuslturm vorbeiging, erzählte sie mir, daß Adalbert Stifter hier die Sonnenfinsternis am 8.Juli 1842 beobachtete. Solche Naturphänomene haben sie stark fasziniert.

-----

all is grey?

strange week, mostly grey morningskies, darstly, but also extremely warm for a january (14°C!)

I didn't really enjoy anything of it, being sick at home and trying to transform into a teabag...

Whenever i passed the Kornhäuslturm in vienna's first district with my granny, she told me about Adalbert Stifter witnessing the solar eclipse on the 8th of july, 1842. phenomena like this were fascinating to her.